Aktuelles & Wichtiges
Fahrplanauskunft
Wander- und Ausflugstipps
Tarife
Netzkarten
Archiv
Das Projekt Tälerbus
Kontakt
Tälerbus-Impressionen


Einzelfahrpreise

Linienverkehr: Auf den Linienstrecken (in der Netzgrafik als durchgezogene Linie dargestellt) gelten die jeweiligen Verbundtarife samt Kinder- und Seniorenermäßigung. Der Steirische Verkehrsverbund bietet auf seinem Informationsserver unter "Fahrpreisberechnung" die Möglichkeit einer Online-Tarifabfrage bei Angabe des Start- und Zielortes. Eine ähnliche Tarifauskunft bietet auch der Salzburger Verkehrsverbund.

Tälerbusse (Ausflugsverkehr): Für alle Streckenabschnitte, die in der Netzgrafik strichliert dargestellt sind, gilt ein Einheitsfahrpreis. Dieser beträgt in der Regel € 5,00 je Zone und Richtung, kann aber auch davon abweichen. 


Familienermäßigung, Sparschiene, Einfach-Raus-Ticket, Mengenrabatt

Familien-Ermäßigung auf Bahn- und Buslinien: Voraussetzung für Fahrten in Kärnten und über die Grenzen der Verkehrsverbünde ist die ÖBB-Vorteilskarte Family (erhältlich auf Bahnhöfen um 19 Euro pro Person). Voraussetzung für Fahrten innerhalb der Steiermark bzw. des Landes Salzburg: der kostenlose Landes-Familien-Pass (in Gemeindeämtern erhältlich).
In Salzburg und Steiermark reisen Eltern(teile) in Begleitung von Kindern (bis 15 Jahre) um 50 bzw. 38 % ermäßigt, die mitreisenden Kinder (bis 15 Jahre) reisen kostenlos. Gilt in Salzburg auch für Großeltern.
In Kärnten reisen Familien um etwas mehr als den eineinhalbfachen Preis einer Vollpreiskarte.
In Verbundgrenzen überfahrenden ÖBB-Zügen fahren Kinder unter 15 Jahren in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils gratis, die Eltern(teile) sowie Kinder über 15 Jahre (solange für sie Familienbeihilfe gewährt wird) fahren zum halben Preis.
ÖBB: Sparschiene/Einfach-Raus-Ticket/Mengenrabatt: Auf www.oebb.at kann man einige Zeit im Voraus Sparschiene-Fahrkarten um 9 bzw. 19 Euro für ÖBB-Strecken buchen (Zugbindung, kein Umtausch). 
Einfach-Raus-Ticket: Zwei bis fünf Personen können für 33 bis 45 Euro an einem Tag alle ÖBB-Nahverkehrszüge in Österreich benutzen (bei Radmitnahme 42 bis 54 Euro). Gültig Montag bis Freitag von 9 bis 3 Uhr früh, Samstag und Sonntag ganztägig bis 3 Uhr früh. 
Vollzahlende (= Reisende ohne Vorteilskarte) erhalten bei Reisen über Verbundgrenzen Mengenrabatt, wenn sie eine gemeinsame ÖBB-Fahrkarte erwerben.